Logo zeitgenössische Kunst art-in-berlin

Meldungen zur zeitgenössischen Kunst


Responsive image

Das Märkische Museum wird saniert

Kurznachricht: Noch bis zum 30. Dezember 2022 ist das Märkische Museum geöffnet, dann schließt das Stammhaus der Stiftung Stadtmuseum Berlin und wird saniert.



Card image cap
berlin daily (bis 11.12.22 )

Der Dezember hat uns fest im Griff. Hier unsere Veranstaltungstipps für die Woche.

Card image cap
Sonderpreis für künstlerische Forschung an Yevgenia Belorusets

Preise: Die ukrainische Fotografin und Schriftstellerin Yevgenia Belorusets (*1980, Kyiv) erhält den Sonderpreis für künstlerische Forschung der Schering Stiftung.

Card image cap
Three Doors: Architektur des Widerstands

Ausstellungsbesprechung: Dort wo Staaten und Unternehmen bewusst oder unbewusst versagen, beginnt die Arbeit von Forensic Architecture ... Die Ausstellung Three Doors. Forensic Architecture/Forensis, Initiative 19. Februar Hanau, Initiative in Gedenken an Oury Jalloh im HKW.

Card image cap
Kunst- und Kulturstandorte in Berlin Kreuzberg gefährdet

Kurznachricht: Dem Werkbundarchiv – Museum der Dinge wurden kurzfristig die Räumlichkeiten gekündigt.

Card image cap
Master Bildende Kunst – und jemand fragte, sind meine Eltern reich?

Ausstellungsbesprechung: Die Ausstellung „Klassenfragen: Kunst und ihre Produktionsbedingungen“ vereint über ein Dutzend Positionen und thematisiert die ungleichen, intransparenten sowie hochproblematischen Aus- und Einschlüsse des Kunstsektors.

Card image cap
Jeanine Meerapfel – EINE FRAU

Filmbesprechung: „Ein Frau“- das ist Marie-Louise Chatelaine, genannt Malou, die Mutter der Filmemacherin. Ein ganzes Jahrhundert ist in ihre Biografie eingeschrieben: Sozialer Aufstieg, Identitätssuche und Abhängigkeit, Flucht und Migration, ...

Card image cap
Stiftung "Archiv der Sozialen Künstlerförderung Berlins" gegründet

Kurznachricht: „Stiftung Archiv der Sozialen Künstlerförderung Berlins“ gegründet und an die Stiftung Stadtmuseum Berlin übertragen

Card image cap
Charlottenwalk

Wochenendtipp: Galerierundgang Charlottenburg - Wilmersdorf

Card image cap
Die alte Welt zu Grabe tragen - Ceremony. Burial of an Undead World im HKW

Ausstellungsbesprechung: Die Welt wird niedergebrannt, bröckelt und zerfällt. Doch was kommt, nachdem die Asche kalt ist? Die Ausstellung „Ceremony. Burial of an Undead World“ im Haus der Kulturen der Welt ruft nach Befreiung von Zwängen, Erneuerung und Auferstehung.

Card image cap
European Media Art Platform (EMAP) | Residenzen 2023

Call for Applications (Bewerbungsschluss: 30.11.2022)

Card image cap
ECHO - ein unkonventionelles Langspieldebüt von Mareike Wegener

Filmbesprechung: Wie die Regisseurin nüchterne Informationen mit märchenhaften Sequenzen verknüpft, ist toll. Auch dass und wie sie es wagt das Thema „Schuld- und Vergangenheitsbewältigung“ mit komischen und grotesken Elementen/Dialogen zu verknüpfen, ist erfrischend direkt.

Card image cap
Karl Hofer Stipendien vergeben

Auszeichnungen: 26 Bewerbungen gab für das seit 2018 bestehende Förderprogramm der "Karl Hofer Stipendien", dass an ausgewählte Absolventinnen und Absolventen der Universität der Künste Berlin vergeben wird.

Card image cap
Deutscher Mobilitätspreis 2022

Kurznachricht: Bereits zum siebten Mal hat das Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) Projekte prämiert, die die Zukunft der Mobilität neu denken und gestalten. In der Kategorie "Art" wurde der Berliner Künstler Jakob Wirth ausgezeichnet.

Sponsored Content

Berlin Daily 06.12.2022
Reading Club Inspired by…
20 Uhr: Präsentation der Künstlerin Sybille Neumeyer + Diskussion. Danach werden Regine Rapp und Tuçe Erel auf die diskursive Reihe von Colloquium und Reading Club 2022 zurückblicken und einen Ausblick nach 2023 geben. (online)

Anzeige
Vostell

Anzeige
Responsive image

Anzeige
schwerin glanzstuecke

get in touch!
mail@art-in-berlin.de
49-030-61402312

© 1999 - 2023, art-in-berlin.de Kunstagentur Thomessen Hartlieb-Kühn GbR.